Kontakt / Service-Teams

Marktsteft +49 (0)9332 5061 - 0
Brehna +49 (0)34954 9096 - 0
Leuna +49 (0)3461 43419 - 0
Nürnberg +49 (0)911 610953 - 0
Remscheid +49 (0)2191 692546 - 0
Issum + 49 (0)2835 447149 - 0

 

 

DGUV-information zu „Schulungen in Zeiten der Corona Pandemie“

07.05.2020


Empfehlungen für die Unterweisung zur Anwendung von Persönlicher Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA) und Rettungsausrüstungen (RA).

Durch die während der Coronavirus-Pandemie bestehenden Einschränkungen können die Unterweisungen zur Anwendung von PSAgA oft nicht wie gefordert eingehalten werden.

Nach §31 DGUV Vorschrift 1 müssen für persönliche Schutzausrüstungen, die gegen tödliche Gefahren oder bleibende Gesundheitsschäden schützen sollen, Unterweisungen mit Übungen durchgeführt werden. Hierunter fällt z. B. auch die Durchführung von Rettungsübungen. Der theoretische Teil einer Unterweisung kann bedingt z. B. durch E-Learning oder auch Videokonferenzen erfolgen. Bei be- stimmten praktischen Teilen ist es jedoch nicht möglich, den derzeit geforderten 1,5 m Sicherheitsabstand zu gewähr- leisten. Daher treten vermehrt Fragestellungen in Zusammenhang mit Unterweisungen zur Anwendung von PSAgA und RA auf.

Diese Stellungnahme des Sachgebietes PSAgA und RA des Fachbereichs Persönliche Schutzausrüstungen der DGUV enthält Empfehlungen für die Unternehmerin und den Unternehmer, um die Benutzung von PSAgA in sicherer Weise zu ermöglichen, wenn erforderliche Unterweisungen oder Teile hiervon aufgrund der derzeit bestehenden Einschränkungen und Bestimmungen, die auf die Corona Virus-Pandemie zurückzuführen sind, nicht eingehalten werden können. Die Gültigkeit dieser Empfehlungen ist u. a. beschränkt

  • auf Unterweisungen zur Benutzung von PSAgA und RA, die aus den genannten Gründen nicht oder nicht vollständig durchgeführt werden können,

  • auf Unternehmerinnen und Unternehmer, die über die erforderliche Fachkunde verfügen, um in eigener Verantwortung die nachfolgend beschriebenen Abwägungen zu treffen,

  • auf den Zeitraum, in dem aufgrund der speziellen Sicherheitsanforderungen, die sich aus der Corona Virus-Pandemie ergeben, keine vollständigen Unterweisungen möglich sind.

Hier geht’s zum PDF der DGUV mit den Empfehlungen:

Downloads zu diesem Artikel:

Unterweisung_zur_Anwendung_PSAgA_in_Coronazeiten.pdf (278 KB)