Kontakt / Service-Teams

Marktsteft +49 (0)9332 5061 - 0
Brehna +49 (0)34954 9096 - 0
Leuna +49 (0)3461 43419 - 0
Nürnberg +49 (0)911 610953 - 0
Remscheid +49 (0)2191 692546 - 0
Issum + 49 (0)2835 447149 - 0

 

 

Mit Wiedenmann Seilen zum Ziel!

08.08.2016


Mit unserem sonderangefertigten Seil wurde das Ziehen zur Leichtigkeit!

Schneller als erwartet war die Mission erfüllt...!
Am Sonntag 15. August zogen mehr als 150 freiwillige Helfer den vom Reichenberger Künstler Michael Ehlers entworfenen und knapp drei Tonnen schweren Steinklotz aus Muschelkalk über 100 Meter weit den steilen Berg an der Frickenhäuser Kappellensteige hoch.

Die Kraftübertragung der ca. 150 MS (Menschenstärken) erfolgte standesgemäß über zwei unserer bis zu 36 mm dicken Seile die an einem nach dem Vorbild der alten Ägypter nachempfundenen Holzschlitten festgemacht wurden.

Weder den knapp 150 "Zugmaschinen" noch unseren beiden Seilen war die schwere 3-Tonnen-Last anzumerken. Scheinbar spielerisch wurde das tonnenschwere Gewicht von Menschenhand den steilen Berg hochgezogen. Und statt wie geplant in ca. drei Stunden, wurde der Muschelkalk-Steinklotz schon bereits nach weniger als einer halben Stunde zügig bergauf ins Ziel gezogen.

Und zur Freude der zahlreichen Helfer, die sich eigentlich für ein 3-stündiges kraftzehrendes Spektakel gerüstet hatten, gab es den verdienten Schoppen und die Brotzeit bereits schon vor 12 Uhr Mittag…