Kontakt / Service-Teams

Marktsteft +49 (0)9332 5061 - 0
Brehna +49 (0)34954 9096 - 0
Leuna +49 (0)3461 43419 - 0
Nürnberg +49 (0)911 610953 - 0
Remscheid +49 (0)2191 692546 - 0

"Big Red"! Wiedenmann Sonder-H-Form-Werkstattpresse geht nach Norwegen!

Hydraulische H-Form Oberdruckpresse
Hydraulische H-Form Oberdruckpresse

Ende Mai 2017 hat wieder einmal ein „High End Wiedenmann Produkt“ welches das Prädikat „allerhöchste Stahlbaukunst“ verdient, die Wiedenmann Stahlmanufakur verlassen.

Diesmal wurde eine hydraulische H-Form Oberdruckpresse mit variabel verstellbarer Tischplatte und „Kippfunktion“ (zum Liegendpressen...) an einen Kunden in Norwegen ausgeliefert.
Die Werkstattpresse, welche einmal mehr in Zusammenarbeit mit unserem Hydraulikkomponenten-Partner ENERPAC hergestellt wurde, presst mit einer max. Kraft von 3193 kN (ca. 300 t) auf ein Werkstück.
Natürlich wurde zu Testzwecken wieder einmal einiges an hochfestem Stahl „kaltverformt“… Dem rotem Kraftpaket war bei diesen Tests die Beanspruchung überhaupt nicht anzumerken. Etwas Stahl verformen? Wenn es sonst nichts ist…! Außer einem metallischen „Knarzgeräusch“ war nichts zu hören.

Bei der Auslegung, der Berechnung, der Konstruktion, der Material-Auswahl und bei der Fertigung der Presse werden wie immer höchste Ansprüche von allen Beteiligten sowie die Einhaltung von zahlreichen DIN-Normen und Zertifizierungen gefordert. Das Ergebnis ist wirklich beeindruckend. Mit über vier Metern Höhe und einer lichten Innenbreite von ca. 1,50 Meter ist es eine der größten Hydraulikpressen, die jemals die Stahlmanufaktur in Marktsteft verlassen hat.