Kontakt / Service-Teams

Marktsteft +49 (0)9332 5061 - 0
Brehna +49 (0)34954 9096 - 0
Leuna +49 (0)3461 43419 - 0
Nürnberg +49 (0)911 610953 - 0
Remscheid +49 (0)2191 692546 - 0
Issum + 49 (0)2835 447149 - 0

 

 

SideXafe - das Seitenschutzsystem

Während andere Seitenschutzsysteme erhebliche Kapazitäten für den Auf- und Abbau benötigen, ist SideXafe in kurzer Zeit montiert. Dazu werden die Anschlagwinkel mit Schrauben oder Gurten an den vorhandenen  Stützpfeilern oder Wandelemente des Bauwerks befestigt (Bild 1b). Im zweiten Schritt erfolgt die Fixierung der Spanngurte, die dank Vorspannanzeige sicher auf die nötige Spannung gebracht werden (Bild 2b). Jetzt wird nur noch das Bordbrett aus flexiblem Gurtband am unteren Spanngurt mittels Klettband befestigt und die Arbeiter sind vor einem Absturz geschützt (Bild 3b). Feldmaße bis zu 9 m Länge sind hier realisierbar (Bild 4b). Wegen der Einfachheit der Montage ist der Seitenschutz SideXafe äußerst flexibel in der Nutzung und lässt sich auf nahezu jeder Baustelle an Absturzkanten verwenden.

Bild 1b: Anschlusswinkel mit Schrauben oder Spanngurten an den vorhandenen Stützpfeilern oder Wandelementen des Bauwerks befestigt.
Bild 2b: Anbringen der Spezialgurte, die dank integrierter Vorspannkraft-Messanzeige sicher auf die nötige Spannung gebracht werden.
Bild 3b: Damit nichts herunterfallen kann, wird nur noch das Bordbrett aus flexiblem Gurtband mittels Klettband am unteren Spezialgurt befestigt.
Bild 4b: Feldmaße bis zu 9 m Länge sind hier realisierbar.

Weitere Vorteil:
Noch mehr Zeitersparnis: SideXafe ist als durchgängige Absicherung für die gesamte Bauphase konzipiert. Ein System- wechsel ist nicht nötig, ebenso sind nachträgliche Umbauten am Seitenschutz nicht erforderlich. Wandelemente können somit ohne Abbau des Systems montiert werden. Grundsätzlich erfreut SideXafe nicht nur Handwerker und Bauunter- nehmer, sondern entspricht auch den Kriterien der DIN EN 13374 - Klasse A. Dass alles sicher ist, prüft die DEKRA.

Noch mehr Effizienz: Das System besteht aus nur wenigen Elementen und kann daher gut komprimiert werden. Die leichten und platzsparenden Transportboxen ermöglichen dem Bauunternehmen einen schnellen und kostengünstigen Transport mit dem eigenen Fuhrpark. Wird das System gerade nicht auf der Baustelle benötigt, ist es problemlos im Lager unterzubringen und lässt dort dank geringem Volumen ausreichend Platz für andere Dinge.

Vorteil Kostenersparnis:
Alle Vorzüge der SideXafe-Sicherung sind nicht nur praktisch und unkompliziert, sondern sparen Kosten beim Transport, bei der Lagerung und beim Auf- und Abbau.