Kontakt / Service-Teams

Marktsteft +49 (0)9332 5061 - 0
Brehna +49 (0)34954 9096 - 0
Leuna +49 (0)3461 43419 - 0
Nürnberg +49 (0)911 610953 - 0
Remscheid +49 (0)2191 692546 - 0
Issum + 49 (0)2835 447149 - 0

 

 

Zurrgurte mit Ratsche - 1-teilig - zur Ladungssicherung

Zurrgurt mit Ratsche 1 teilig

Der Zurrgurt mit Ratsche, 1-teilig, eignet sich hervorragend, um in kleinerem bis mittlerem Umfang sperrige Ladung festzuzurren und zu sichern.

Er ist der ideale und flexible Helfer für Hand- und Heimwerker, bei Umzügen oder ähnlichen ladungsintensiven Unternehmungen. Als in Sekundenschnelle angebrachter Zurrgurt mit Ratsche sorgt dieses Modell dafür, dass auch Ungeübte einfach und effektiv Gegenstände jeder Art für Transport oder Lagerung befestigen und für optimale Ladungssicherung sorgen können.

Gleichzeitig ist ein Zurrgurt mit Ratsche überall gut verstaubar. Er besteht aus hochwertig verarbeitetem Kunststoffgewebe (Polyester) und wird nach EN 12195-2 gefertigt.

Hintergrund: Zurrgurt mit Ratsche

Zurrgurte mit Ratsche sind aus Kunststoff gewebte Bänder mit einem speziell entwickelten Verschluss zum Festzurren. Sie kommen in zahlreichen Anwendungsfeldern zum Einsatz. Im industriellen und handwerklichen Sektor werden die vielseitigen Hilfsmittel ebenso genutzt wie im privaten Bereich. Die Hauptanwendungsgebiete für Spanngurte mit Ratsche sind die Sicherung von Ladungen beziehungsweise das Organisieren und Zusammenhalten von einzelnen Ladungsteilen bei Transporten aller Art sowie in der Lagerhaltung.

Je nach Verarbeitung und Größe kann ein Zurrgurt unterschiedlich starken Belastungen standhalten. Die Ratsche dient dabei dazu, den größtmöglichen Zug auf die Gurte zu legen. Die Maximalbelastung der Spanngurte wird als maximale Zugkraft in daN (DekaNewton) angegeben.

Funktionsweise der Zurrgurte mit Ratsche

Moderne Zurrgurte mit Ratsche zeichnen sich durch eine intuitive Bedienbarkeit, eine hohe Leistungsfähigkeit und einen großen Sicherheitsanspruch aus. Das Anlegen dieser Gurte ist deshalb selbst für Laien kein Problem. Denn nach dem Umlegen des Zurrgurtes um die zu sichernde Ladung wird mit Hilfe der Ratsche einfach so lange gepumpt, bis der Gurt so fest wie möglich gezurrt wurde. Durch dieses sogenannte Ratschen wird eine Vorspannkraft erzeugt, die bewirkt, dass sich der Spanngurt eng und unverrutschbar an die Ladung anlegt. Eine in der Ratsche angebrachte Verriegelung sorgt dafür, dass der Zurrgurt beim Ratschen nicht zurück rutschen kann. Diese Verriegelung muss nach dem Transport gelöst werden, um die Ratsche zu entsperren und den Zurrgurt wieder zu entfernen.

Wir fertigen Zurrgurte in Breite, Länge etc. individuell nach Ihrem Bedarf!

Ähnliche Produkte:

Zurrgurte mit Langhebeldruck-Ratsche 2-teilig

Zurrgurte mit Langhebelzug-Ratsche 2-teilig


Zurrgurte aus eigener Fertigung

Zurrgurte zur Ladungssicherung

anfrageformularfuerprodukte

Produkt-Anfrage

*   Pflichtfeld

** Diese Angaben sind optional - für Rückfragen allerdings von Vorteil!